Skulpturenprojekt 2006     Organisation     Kontakt     Home
’8 1/2 circus space’, Baumwolltuch blau und rot, Fichtenholz farbig lackiert, div. Seile mit Aufführungen der Artistengruppe ’orbiscularum oculis’, 2006
 Volker Lang







































<<   |   >>   
Volker Lang  212  
Biografie


1964geboren in Augsburg
1983Ausbildung als Kirchenmaler
1985-88Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg
1988-94Studienstiftung des Deutschen Volkes
1990-94Vordemberge-Gildewart-Förderpreis
1995Kunstförderpreis der Stadt Augsburg
1996Arbeitsstipendium der Stadt Hamburg
1997Arbeitsstipendium des Kunstfonds Bonn e.V.
1998Arbeitsstipendium für Venedig, Centro tedesco di studi Veneziani
1999Stipendium durch die Emil Nolde-Stiftung
2000Karl Schmidt- Rottluff Stipendium
2004-05Lehrauftrag an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel

lebt und arbeitet in Hamburg

Einzelausstellungen

1992Hamburger Rathaus
1995'zwei Schindelwände', Privatsammlung Hamburg
1996Künstlerhaus Hamburg
1997Landschaftsprojekt, Kunstverein Neuenkirchen bei Soltau
1998'Für Lurup', Kunst im öffentlichen Raum, Hamburg
Architekturmuseum, Augsburg
2000 'Una Trama di Borges a Venezia', Text von J.L. Borges
Palazzo Barbarigo della Terrazza, Venedig
Nolde Stiftung, Seebüll
2001'Das Wellenhaus', Ausschnitte aus dem Roman Die Wellen von Virginia Woolf
Landschaftsprojekt und Ausstellung im Kunstverein Cuxhaven
Kunst im öffentlichen Raum, Kulturbehörde Hamburg und Literaturhaus, Hamburg
2002'schoss auf ihn durch den' Das Jagdgewehr von Yasushi Inoue, escale Ausstellungen, Düsseldorf
'pronto a chi parlo...' Gedichte von Andrea Zanzotto
Oratorio San Ludovico Venedig
Jürgen Becker Galerie Hamburg
2004Realisierung eines Denkmals für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft anlässlich des 60. Jahrestages des "Hamburger Feuersturms" in Hamburg-Rothenburgsort
'Shenjas Raum' junge kunst Wolfsburg
'Erinnern Vergessen' Literaturhaus Hamburg
'Ich Sehe Indien' Kunst im Öffentlichen Raum und Ausstellung in Lübeck Travemünde
und in der Overbeck-Gesellschaft Lübeck

Gruppenausstellungen

1993 Landesvertretung, Bonn
1997 Kunsthistorisches Institut, Krakau
Kunstverein Hamburg, Hamburg Stipendium
Landschaftsgalerie im Altonaermuseum
1999'De boot van Dionysos', Leeuwarden NL
2002Wenzel Hablik Museum Itzehoe
2003'Meine Besitztümer' Kunsthalle Düsseldorf Karl Schmidt-Rottluff Stipendiaten
Spreebrücken-Projekt Berlin, Wettbewerbsergebnisse
2005'südwärts' Eine Installation über Schicksal und Motive von Auswandernden, Kunst und Kultur in der Hafencity Hamburg

Publikation
1997Der Fliegerpfeil, fünf Texte von Robert Musil;

Hörspielproduktion
2002 Der Fliegerpfeil

Bibliographie (Auswahl)

1996Hajo Schiff, in: taz, 3.4.
1997Ortrud Westheider in: Kat. Volker Lang 'zwischen zwei Straßen', Kunstverein Springhornhof
Neuenkirchen (S.11-23).
Hajo Schiff, in: taz, 16.5.
2000Kathrin Sandau, in: Flensburger Tageblatt 10.10.
2001Hajo Schiff, in: taz, 16. 7. Ilse Cordes, in: Cuxhavener Nachrichten, 31.12.
2002Christian Deutschmann, in: FAZ, 29.4. Hamburger Ziegel, Jahrbuch für Literatur 8, 2002/2003 (S.157-173)
2003Klaus Heinrich Kohrs in Kat. Volker Lang Karl Schmidt Rottluff Sipendium 2003 (S.3-6).
Kunstforum international, Bd 168 Januar - Februar
2004Peter Holm, in: Kieler Nachrichten, 15/16.8. Gerda Schmidt, in: Grüne Blätter, 30.9.
Hamburger Ziegel, Jahrbuch für Literatur 9, 2004/2005 (S. 424-436)
2005Petra Schellen in: taz, 24./25.9. Charlotte Kerner in: aber das meer Gedichte und Geschichten (S.52-69).

  Copyright © siehe Impressum · Stand August 2006  |  Sitemap