Skulpturenprojekt 2006     Organisation     Kontakt     Home
’Bahnhofsklo zum letzten Anfang’ | 2006
 Thorsten Passfeld














<<   |   >>   
Thorsten Passfeld  216  
Biografie


1975 geboren in Dinslaken
1996-1998Studium Philosophie an der Universität Hamburg
1997-2002Studium an der Hochschule für bildende Künste Hamburg Diplom
2002-2004 Aufbaustudium

lebt und arbeitet in Hamburg

Häuser

2002"Haus aus Holz" (60m²)
Parkplatz hinter dem ehem. Bowlingcenter Reeperbahn, HH
2004"Hoftheater Vierlinden" (130m²) / Deutsches Schauspielhaus Hamburg Hinter dem Schauspielhaus Richtung Hansaplatz,
10 Tage Theaterprogramm / 6 Premieren
2005"Zum Falschen Freund" (15m²) / Kunstverein Buchholz
"Zum Falschen Freund" / Hafencity, Baltic Raw Tower, HH
Ein Monat Betrieb und Programm

Ausstellungen (Auswahl)

1997"Harmlose große Bilder" / Kaifu Art Center, HH
1998"Keine großen Werke schaffen" / Hafenklang, HH
1999"Hengstland" / Fundbureau, HH
2000"Tagesmaschine" Installation / Produzentengalerie, Kassel
2001 "Final SKAM" / SKAM, HH(G)
2002"Index 02" / Kunsthaus, HH (G)
"Exklusiv 27" / Galerie 27, Leipzig
"SKAM plett" / SKAM, HH(G)
Diplomausstellung HfbK, HH(G)
2003"Falsche Wiese" / Galerie 27, Leipzig(G)
2004 "Turner Toons" / Galerie 27, Leipzig(G)
2005 "Malerei ist doof "/ Skamraum, HH
"Frühling" / SKAMraum, HH
"Nekoaid" / Nekojuice, Berlin(G)
2006"Schute", Galerie für Landschaftskunst, Hamburg (A)
2007"Kommt jetzt bitte alle rein", Feinkunst Krüger, Hamburg (A)

Filme

1998 "Attacke" (3 min) / Idependent street-film screening HH / Trickfilm mit Livesynchronisation.
1999 "Hase und Igel fliegen zur Sonne" (4 min) / Thalia Theater / Trickf. mit Livesyn.
2000 "Hase und Igel treffen Ausserirdi" (4 min) / Millerntorstadion / Trickf. mit Livesyn.
2001 "Hase und Igel Seminar" (4 min) / Neues Cinema DSH / Trickf. mit Livesyn.
2002 "1000 Schnitte" (7 min) / Prager Frühling / Leipzig
2004 "Zerberus Urlaub" (10 min) / Malersaal DSH / Trickf. mit Livesyn.

Bühnenbilder

2004/2005"Spezialmensch" / Malersaal DSH / von Schorsch Kamerun
2005"Der Lack" / 2. Rang Foyer DSH / von Inga Wagner

Veranstaltungen

1995-1997 "Die Materialschlacht" / Improvisationsabende aller Sparten mit Viktor Marek
1997-1999 "Liv Ullmann Show""/ monatl. Literatur- und Performanceshow mit Michael Weins, Alexander Posch, Mariola Brillowska, Cenk Bekdemir, Olliver Windgassen, Jürgen Noltensmeier in Hamburg und Leipzig sowie 2 Touren durch Deutschland und die Schweiz
"Dichter Leuchten durch die Nacht" / Planten un Blomen
1999-2002"Die Profis" / monatl. absurde Literatur- und Krimishow mit Jürgen Noltensmeier in Berlin und Leipzig sowie 4 Touren durch Deutschland
Auftritte im Bühnenprogramm von Tex Hindenburg / München, Berlin
"Poets on the beach" / Elbstrand
"Poetry Slam" / Foolsgarden und Molotow
1999-2002 "Cup Aurora" / Soloabend mit Gästen und Vorstellung der Neuausgabe des monatl. "Raum 12"- Hefts
"Club Adorator" / Auftritte im Neuen Cinema und Kampnagel
2004/ 2005div. Auftritte und Trickfilm-Trailer-Produktion für "Schischischow", "La Cicicitta", "Di Gigi Beach" und "Die deutsche Wunschfontäne" / Malersaal DSH
Veröffentlichung mit Band "Heimweg" beim Kassettenlabel "Einlegen Kassetten"
div. Auftritte beim "Macht" - Club / Malersaal DSH

  Copyright © siehe Impressum · Stand August 2006  |  Sitemap