Skulpturenprojekt 2006     Organisation     Kontakt     Home
Gabriele Schmidt Heins ’Wallpapers’, 1996-2006
 B. + G. Schmidt Heins

Barabara Schmidt Heins "living HEADlines"





Gabriele Schmidt Heins ’Wallpapers’, 1996-2006




Gabriele Schmidt Heins ’Wallpapers’, 1996-2006




Gabriele Schmidt Heins ’Wallpapers’, 1996-2006




Gabriele Schmidt Heins ’Wallpapers’, 1996-2006




Gabriele Schmidt Heins ’Wallpapers’, 1996-2006








<<   |   >>   
Barbara Schmidt Heins | Gabriele Schmidt Heins  221  
Biografien


Barbara Schmidt Heins
1949geboren in Rellingen/ Holstein
1968-74Hochschule für bildende Künste Hamburg
lebt und arbeitet in Halstenbek bei Hamburg

Gabriele Schmidt Heins
1949geboren in Rellingen/ Holstein
1968-74Hochschule für bildende Künste Hamburg
lebt und arbeitet in Pinneberg bei Hamburg

Ausstellungen (Auswahl)

1976Buchwerke, Kabinett für aktuelle Kunst, Bremerhafen
1977 documenta 6, Kassel
1979Das Buch als Kunstobjekt, Overbeckgesellschaft Lübeck
1981Art, Allemagne, Aujourd'hui, Musée d'Art Moderne, Paris
1982Neue Arbeiten, Kabinett für aktuelle Kunst, Bremerhafen (Gabriele Schmidt Heins)
Documenta 7, Kassel
1983Arbeiten 1981, 1982, Ausstellungsraum Fettstraße 7a, Hamburg (Gabriele Schmidt Heins)
1983-85Sculpture from Germany, San Francisco Museum of Modern Art
1984BUCHWERKE und cadavre exquis, Galerie Fricke, Düsseldorf (Gabriele Schmidt Heins) Werke 1972-1983, Kunsthalle Wilhelmshafen (Barbara Schmidt Heins)
1986Galerie Anselm Dreher, Berlin (Barbara Schmidt Heins)
1987Plan, Nationalgalerie im Kunstforum (Barbara Schmidt Heins) Die Beschaffenheit des Augenblicks, Roemer-Museum Hildesheim (Barbara Schmidt Heins)
1988Het boek en de kunstenaar, Asselijn-Amsterdam
1990 Stadtgalerie im Sophienhof, Kiel Kunsthalle Winterthur

1992bezeichnen · ursächlich, Kunstverein Bremerhafen
1996Buchwerke 1972-1982, Neues Museum Weserburg, Bremen
2001take place, Galerie Renate Kammer, Hamburg DIN ART 4, Museum für Kommunikation, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin
2003there is a place, Universität Lüneburg und Heinrich-Heine-Haus, Lüneburg
2004Heins Schmidt Heins - Drei Generationen Fotographie, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
2005Daumenkino - The Flip Book Show, Kunsthalle Düsseldorf (Barbara Schmidt Heins)

Kunst im öffentlichen Raum

1988Tor, Eimsbütteler Marktplatz, Hamburg (Gabriele Schmidt Heins)
1991ON SITE, Welsh Park, Rockville, Maryland, USA (Gabriele Schmidt Heins)
1994die eigene GESCHICHTE, [drei Orte: Telekomgebäude am Fernsehturm, Stützmauer an der Kunsthalle, Busbahnhof Harburg], Hamburg (Barbara Schmidt Heins)
1996Schriftinstallationen in der Geschwister Prenski Schule, Lübeck

Kataloge (Auswahl)
  • 'Buchwerke', Barbara Schmidt Heins, Gabriele Schmidt Heins, Text: Hermann Kern, Kunstraum München e.V., München 1976
  • 'Werke 1962-1992', Gabriele Schmidt Heins, Barbara Schmidt Heins:, Köln 1992
  • 'Buchwerke', Barbara Schmidt Heins, Gabriele Schmidt Heins, Neues Museum Weserburg, Bremen 1996
  • 'jeder kann es wissen - interiors und öffentlicher raum', Barbara Schmidt Heins, Gabriele Schmidt Heins: Berlin 1998



  Copyright © siehe Impressum · Stand August 2006  |  Sitemap